Follower

Samstag, 31. August 2013

Guten Morgen!

Liebe Leser,

mittlerweile ist es früher Abend, aber der Tag begann für mich mit einem leckeren Russian Morning Tea, der vermutlich letzten Wassermelone des Jahres und einer feenhaften Lektüre.
Nachdem ich irgenwann im Juni (oder so) bereits den dritten Teil der "Philippa"-Trilogie von Liz Kessler gelesen hatte, habe ich mir nun in der Bücherei auch den ersten und zweiten Teil ausgeliehen. Die Bücher handeln von Philippa, deren beste Freundin eines Tages wegzieht und die daraufhin zum Trost die Gute Fee Daisy an die Seite gestellt bekommt. Diese entpuppt sich allerdings als leicht soziophob, was dazu führt, dass Philippa ihre Wünsche völlig falsch einsetzt und plötzlich Eltern hat, die sich nicht mehr um sie kümmern und Freunde, die sie gar nicht wirklich mögen. Als dann auch noch der letzte Wunschgutschein gestohlen wird und Daisys Leben in Gefahr ist, müssen die beiden zusammenhalten und den Wunschgutschein finden.

Auch dieser Roman ist ein Kinderbuch, allerdings hatte ich mir die Geschichter irgendwie putziger vorgestellt.  Stattdessen ist die Fee ziemlich frech und gemein. Das gefällt mir gut, was mir hingegen gar nicht gefällt, ist die völlig klischeeüberlastete Beschreibung der Eltern und Mitschüler von Philippa und dass die Dialoge völlig unrealistisch sind. Dazu kommt noch eine einfallslose Übersetzung, die der Geschichte den Charme nimmt.
Beispiel: - "Wie viel Uhr ist es?" - "10 Uhr morgens."
Bitte? Wenn mich jemand fragt, wie viel Uhr es ist, antworte ich doch nur: "10 Uhr.", denn ich gehe davon aus, dass mein Gegenüber sich der Tageszeit bewusst ist.
Außerdem ist Philippas Alter etwas unklar. Auf der Buchrückseite steht: "Bin ich nicht mehr drei, sondern dreizehn."


Im Roman selbst ist aber die Rede von: "fast zwölf Jahre alt".

Hm? Okay, ich denke, das richtige Alter liegt bei 11. Aber es macht doch einen Unterschied, ob man 11 oder 13 ist?

Jedenfalls vermisse ich ... - ach, das wisst ihr ja sowieso schon alles! ;D

Liebe Grüße und ein wunderbares Rest-Wochenende!!
Eure Antonia ♥